Donnerstag, 13. April 2017

Holunderblüten - Pesto

Jetzt explodiert die Natur förmlich. Jetzt profitiere ich von dieser Flut von Blüten. Also warum nicht mal ein Blütenpesto?

Zutaten:

Dunkles Brot
8 Blütendolden Holunder
60 g geriebenen Parmesan
1 TL Zitronensaft
Pfeffer und Salz
2 EL Olivenöl
Frischkäse oder Hüttenkäse

Stielchen von den Blüten entfernen und die Blüten in eine Schüssel geben. Parmesan, Zitronensaft, Peffer, Salz und das Olivenöl beigeben und mit einem Mörser verreiben, bis ein Pesto entsteht.
Das Brot in Scheiben schneiden und toasten. Frischkäse auf die Brotscheiben verteilen und dann das Pesto auf den Frischkäse geben.

So erhält man einen fruchtigen Apérogenuss !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen