Montag, 13. September 2010

Tartelettes aux tomates

Es kann vorkommen, dass man Resten im Kühlschrank hat und nicht weiss, wie man sie verarbeiten kann. Mit etwas Fantasie zaubert man aus fast nichts eine hübsche Speise.



Zutaten:

1 Blätterteig
mehrere Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten
etwas geriebenen Parmesan oder Sbrinz
Herbes de Provence oder nur Rosmarin
einige entsteinte Oliven
        


Blätterteig auswallen und in Quadrate schneiden (ca. 10 x 10 cm). Ausser dem Rand, den Teig mit Käse bestreuen, Tomaten hübsch darauf anrichten und das Ganze mit einem Hauch Gewürze dekorieren.

Im vorgeheizten Ofen bei 220°C etwa 10 Minuten backen.