Sonntag, 11. Dezember 2016

Kartoffelchips aus dem Ofen

Mir ist die Zeit davongerannt, aber Kartoffeln wollte ich heute unbedingt zu meiner Bratwurst essen. Auf Bratkartoffeln hatte ich aber wirklich keine Lust - also machte ich mir Chips.

Zutaten:

Kartoffeln, geschält und in feine Scheiben geschnitten
Olivenöl
Gewürzsalz
Knoblauchpulver

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die vorbereiteten Kartoffeln auf ein Backblech geben, etwas Öl, Salz und Knoblauch dazugeben, gut vermischen und in den Ofen schieben. Nach 10 Minuten die Chips wenden und nochmals 10 Minuten backen. Ofen ausschalten und die Chips noch ca. 5-10 Minuten weiterbacken lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen